Nachrichten zur Greiffenberger Mühle

Plakat zum Mühlentag 2024

Plakat zum Mühlentag 2024

20.05.2024 - Pfingstmontag - Mühlentagsprogramm

Für den traditionellen Mühlentag sind für dieses Jahr folgende Programmpunkte geplant:

  • Gottesdienst 10:00
  • Führungen durch die Mühle
  • Versteigerung 13:00
  • Angermünder Stadtsänger 14:30
  • Büchertische
  • Kuchenwagen
  • Versorgung mit Speisen und Getränken durch Gaststätte Rexin
  • Brotverkauf
  • Mehlverkauf
  • Feuerwehrwettlauf
Mahlsteine zusammenfügen

Mahlsteine zusammenfügen

12.04.2024 - Mahltage in der Mühle

Beim Pfingstfest im letzten Jahr stellten wir einen großen Bedarf der Besucher an Mehl fest. Dem wollen wir in diesem Jahr gewappnet sein und bereiten uns mit zwei oder mehreren Mahlwochenenden darauf vor. An diesem Wochenende trafen sich sieben Vereinsmitglieder, um 300 kg Bio-Weizen vom Gut Wilmersdorf zu mahlen.

Müller Frederic Schüler von der Mühle Sanssouci in Potsdam führte eine Arbeitsschutzbelehrung durch und anschließend musste der Mahlgang gereinigt werden. Am Freitag konnten noch drei Durchgänge gemahlen werden, am Samstag dann der große Rest.

Den wieder detailreichen Bericht von Jörg Berkner gibt es in der Mühleninfo 04/2024.

Jahresversammlung 2024

Jahresversammlung 2024

16.03.2024 - Jahresmitgliederversammlung

Die diesjährige Hauptversammlung unseres Vereins fand im Saal der Greiffenberger Schule statt. Vereinsvorsitzender Hartmut Hinze hielt einen recht umfangreichen Rechenschaftsbericht, da im Jahr 2023 viele Aktionen und Veranstaltungen in und um die Mühle durchgeführt wurden (siehe auch Nachrichtenseite 2023).

Für die Ausarbeitung eines langfristigen Entwicklungskonzeptes zur Arbeit im Verein und mit der Mühle wurde eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Ute Kaulfersch gebildet.

Wir konnten ein neues Mitglied im Verein begrüßen und zählen nun 53 Mitglieder.

Gründungsmitglied Ute Kaulfersch

Gründungsmitglied Ute Kaulfersch

30 Jahre Mühlenverein 2024

30 Jahre Mühlenverein 2024

Fr. 16.02.2024 - Jubiläum - 30 Jahre Mühlenverein

30 Jahre Mühlenverein, das ist eine große Leistung !

Wieviele Vereine, die nach der Wende gegründet wurden, sind längst wieder eingegangen ?! Aber der Wille, die alte Mühle wieder aufzubauen, die Schwierigkeiten und die Erfolge, haben wohl dazu beigetragen, dass wir noch existieren und zusammen feiern können. Ute Kaulferschs Vortrag hat vieles in Erinnerung gerufen und uns auch allerlei Neues erfahren lassen, denn manche Mitglieder sind noch nicht so lange dabei.

In gewohnter Umgebung - im Saal der Greiffenberger Schule - ließen wir in Wort und Bild Revue passieren, ehrten die Gründungsmitglieder Horst Fichtmüller, Ute Kaulfersch und Marlene Hübner und genossen ein reichliches Buffet.

An dieser Stelle berichten wir in unregelmäßigen Abständen vom Fortschritt beim Wiederaufbau der historischen Erdholländermühle in Greiffenberg/Angermünde.

Natürlich finden Sie hier auch Erwähnenswertes aus dem Vereinsleben.

Wählen Sie dazu aus dem Menü oben oder aus der Liste unten das entsprechende Jahr.